In Stichpunkten:

Seit 2000: Schlagzeug
Seit 2009: Klavier
Seit 2010: Gesang

2013-2020: Studium an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg LAG Musik & Philosophie

Seit 2020: Studienreferendar in Sachsen-Anhalt

Musikalische Biografie:

 

"Was ihr wollt" von William Shakespeare zum Seefestival in Wustrau 2019 mit der Band "Horch"

# Preis: Outstanding Musician 2018 der Mitteleuropean Jazzacademy Merano

# Schlagzeuger der UniBigBand Halle seit 2017

# Popkurs Hamburg 2017: Kontaktstudiengang Popularmusik an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg

# Schlagzeuger des Landesjugendjazzorchester Sachsen-Anhalts 2015-2017

# Drummer Week 2015: Fortbildung der Internet-Musikakademie "Onlinelessons.tv"

# Master Class & Clinic mit Jojo Mayer 2015

# Master Class mit Claus Hessler 2015

# Master Class mit Florian Alexandru-Zorn 2015

# CD "Messe in D" (Sinfonische Rockmesse) von Andreas Mücksch 2015

# Musicalgala 2014

# Drum Clinic mit Jost Nickel 2014

# CD "Weihnachten in der Pauluskirche" 2014

 

Zusammenarbeit mit:

+ ALLive

+ Tricky Notes

+ Horch

+ Happy Swing Band unter Hartmut Reszel

+ Landesmusikrat Sachsen-Anhalt

+ Landesjugendjazzorchester Sachsen-Anhalt unter Ansgar Striepens

+ UniBigBand Halle unter Hartmut Reszel & Michael Lieb

+ Joy ´N´ Us - Gospelchor unter Thomas Piontek

+ Auswahlchor Sachsen-Anhalt unter Frank Plewka

+ Paulusgemeinde Halle unter Andreas Mücksch

+ Saltown Voices

+ D#Cover

+ Snowman´s Hand

+ FUNKtion

Das Leben als Schlagzeuger:

Angefangen hat alles im Jahre 1993, da wurde ich geboren :D Dann eröffneten sich mehr und mehr die Tore der Welt. Ich begann zu laufen, zu sprechen und konnte sogar den Fernseher bedienen. Als das zu langweilig wurde, bekam ich mein erstes Drumset. OK, es war aus Plastik, klang schauderhaft und war wohl eher ein Spielzeug als ein Instrument, aber ich wusste sofort, dass will ich später mal richtig gut können.
So kam ich also zu meinem Instrument dem Schlagzeug und nahm ab 2000 Unterricht im Vogtlandkonservatorium Plauen. Erste musikalische Versuche durfte ich mit dem Jugendsymphonieorchester der VK Plauens erleben. Es folgte das Spielen in der Jugend BigBand unter der Leitung von Alexander Gebel und zahlreiche Bandprojekte an der Schule und Musikschule. So war schon recht früh klar, dass ich mein Hobby, die Musik, zu meinem späteren Beruf machen möchte. So nahm ich also noch Klavier- und Gesangsunterricht und ab und an mal eine Stunde in Dirigat. Ich sammelte viel Erfahrung in Bands und Orchestren und erfreute mich stets an der neuen Herausforderung.
Es folgte ein Studium an der MLU Halle-Wittenberg. Auch hierbei begleitete mich mein Drumset stätig - immerhin war es mein Hauptfach. Ich genoss die ausgiebige Zeit des Übens und Experimentierens und etablierte mich allmählich als Musiker in der Stadt Halle (Saale). Nebenbei spielte ich im Landesjugendjazzorchester Sachsen-Anhalt und in der UniBigBand Halle. Aber auch kleinere Bands und eine Vielzahl an musikalischen Freunden wuchsen heran. So entstand bspw. die Band ALLive. Doch ich wollte noch mehr. So wurde ich 
Mitglied bei OnlineLessons.TV und erhielt Unterricht bei den besten Drummern unserer Zeit: Florian Alexandru-Zorn, Claus Hessler, Benny Greb, Jost Nickel, und viele mehr. Um schlussendlich ein breites Netzwerk an MusikerInnen zu erschließen, führte mich mein Weg nach Hamburg - wo ich am Kontaktstudiengang Popularmusik "Popkurs 2017" teilnahm. 2018 verlieh mir die Mitteleuropean Jazz Academy Merano den Preis "Outstanding Musician 2018".

 

Mittlerweile bin ich als Musiker viel unterwegs, gebe meine Kenntnisse und Fertigkeiten an tolle SchülerInnen weiter und verfolge ebenso meinen Weg als Lehrer und setze mich sehr intensiv mit unserem Bildungssystem auseinander.

Wer suchet, der findet: